Das große Krabbeln der kleinen Hexen!

Brandneue Abenteuer in den Kinderhotels Europa. Die extra ausgebildeten „Kindergarten- und Jugendentertainer" haben sich wieder allerhand einfallen lassen. Vom Kinderbeach bis zum Kuhfladencheck, von der krabbeligen Rundfahrt bis zu Ritterspielen, vom Granatenklopfen bis zum Greenhorn. Adrenalin und unvergessliche Abenteuer am Hexenbesen garantiert!

Das große Krabbeln am Klopeiner See.
Im Baby- und Kinderhotel Sonnelino am Kärntner Klopeiner See haben Babies nur ein Ziel vor Augen: Den Baby- und Kinderbeach mit krabbelsicherem Becken und Babyrutsche. Zur Erholung gibt's eine Rundfahrt um den wärmsten Badesee Kärntens im Bummelzug.

Der Gast freut sich wie ein Schneekönig. 
Der Almauftrieb Mitte Juni ist die tierische Sensation im Familienhotel Schneekönig (Falkert/Kärnten). Die Kids müssen natürlich kräftig mithelfen, die Eltern dürfen den „alpinen Konvoi" begleiten. Ein Sennereibesuch sowie eine Blumen- und Kräuterwanderung machen diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle urlaubshungrigen Naturfreunde.

Höher hinaus mit eigenem Bikeguide.
Das First-Class Kinderhotel Family Spa Resort Alpenrose (Lermoos/Tirol) glänzt mit oscarverdächtigen Hits für die ganze Familie. Sportlerherzen schlagen höher, wenn sie die Zugspitze oder den Wetterstein per Mountainbike erklimmen. Nach Wunsch mit eigenem Bikeguide oder sicher und auf eigene Faust mithilfe eines GPS-Navigationssystems.

Frisch. Gratis. Steirisch.
Schlaue machen Sommerurlaub im kleinen aber feinen Famiienhotel Hauser Kaibling (Schladming/Steiermark). Hier gibt's nämlich die sensationelle Sommercard, und mit ihr tolle gratis Attraktionen: Eintritt in den Freizeitpark Ramsau Beach, Seil- und Gondelbahnen mit wöchentlicher Auffahrt auf den Dachsteingletscher, alles kostenlos! 

Vermisst in Fiss.
Tirols familienfreundliches Ferienparadies, das Kinderhotel Laderhof hext seine Gäste nach Ladis und zu den sieben Rätseln im echten Hexenhaus in Fiss. Die Kids suchen die heiße Spur eines vermissten Forschers und machen unter fachlicher Führung spannende Experimente und Beobachtungen. Abenteuerwanderkarten, Lupe, Fernglas, Kompass und Notizbuch dürfen dabei natürlich nicht fehlen. So wie die neue Badewelt zur Entspannung im Anschluss.

In Südtirol bleibt kein Stein auf dem anderen.
Hausherr Christoph Kofler vom Kinderhotel Maria (Obereggen/Südtirol) kommt mit seinen Gästen voll auf Tour. Als ausgebildeter Mountainbike-Guide kennt er viele Traumtouren in den Dolomiten wie seine Westentasche. Spezielle Familien-Mountainbiketage, Programm für Kinder ab 8 Jahren, und viele Services rund um das Bike gehören dazu. Genauso wie der Nervenkitzel beim Canyoning. Der Hammer ist aber das Edelsteinklopfen: Granate werden aus dem tauben Gestein geklopft und in Amulette gefasst. Ein tolles Mitbringsel für die Lieben zu Hause! Greenhörner trainieren mit Pro Werner in der hoteleigenen Golfschule mit 14 Abschlagplätzen (vier davon überdacht). 4-Tages-Golfkurse mit Platzreifegarantie gibt es auch schon für Kids ab EUR 250,-.

Gina und die edlen Ritter.
Gina von Ginas Baby- und Kinderhotel am Faaker See, der „Riviera Österreichs" (Kärnten) freut sich schon auf das Ritterspektakel mit dem Ritterverein Soldurii Santium. Das wird vielleicht ein edles Geschnatter! Schaukämpfe, Ritterrüstungsschau, Ritterspiele, Gauklermusik, Lagerfeuer mit Würstlbraten und ein opulentes Rittermahl dürfen da nicht fehlen. Das ritterliche Abenteuerprogramm findet natürlich in original Ritterzelten statt!

Tschurtschenweitwerfen und Kuhfladen-Check.
Ramsi-Expeditionen in der Ramsi Erlebniswelt in Hermagor (Kärnten) sind einzigartige Outdoor-Erlebnisse für max. 20 Frohnaturen. Hier sind Eltern und Kinder sowohl „der Natur auf der Spur", als auch hautnah ihren Kindern und sich selbst. Gemeinsame unvergessliche Erlebnisse auf der Alm, am Berg und im Wald stehen dabei im Vordergrund. So, als ob man ein spannendes Buch lesen würde. Mit Tschurtschenweitwerfen, Kuhfladen-Check und Kompass-Kontest. Für alle Expeditions-teilnehmerInnen gibt es Tagebücher und T-Shirts. 


Kinderhotels Europa:
Die Kinderhotels-Kängurus haben den Bogen raus!

In den Kinderhotels Europa geht's tierisch zu. Da bekommen Kängurus Nachwuchs, da lernt man, welches Tier mit wem, wo wohnt, da übernachten spuckende Lamas wie die Shoshonen im Tipi. Und das eigene Haustier ist mit dabei! Urlaub zum Wiehern!

Tierisches Lernen wie im Bilderbuch.
Im Kinderhotel Habachklause (Salzburger Land) gibt es einen eigenen Lernbauernhof. Auf bunten Schautafeln erkennen Kids, wer wo mit wem am Bauernhof wohnt, und was die Tiere am liebsten fressen. Wenn man nicht weiß, wohin im Urlaub mit dem Haustier, kein Problem. Die Habachklause-Leihställe stehen kostenlos bereit! Auf ins Tal der Smaragde!

Trebesing freut sich über Känguru-Nachwuchs!
Hurra! Hubsi Hu und Hubsi He, die beiden Wallaby Kängurudamen in Europas 1. Baby- und Kinderhotel in Trebesing (Kärnten) haben Nachwuchs bekommen. Sie fühlen sich in Mutters Beutel sehr wohl! Wovon sich auch schon die Ziegen, Pferde und Esel überzeugen konnten, und natürlich „Ziehpapa" Windelwirt Siggi .

Spuckende Lamas am Nassfeld.
Deckung! Angeblich spucken Lamas ja. Aber die vom Erlebnishotel Hubertushof am Nassfeld (Kärnten) sind ganz brav. So brav, dass sie auch anstandslos die Lamatrekkingtour mit den Gästen über die sommerliche Naturbühne bringen. Auf dem Sommer-Erlebnis-Programm stehen außerdem neben dem Fun-Faktor die wetterbegünstigte Alpensüdseite, warme Schwimmbäder mit Wellnesslandschaft und nahe Seen.

Indianer im Nationalpark!
Naturliebhaber lieben das Kinderhotel Benjamin, direkt im Nationalpark Hohe Tauern (Malta/Kärnten). Der Naturforschertag und der Besuch des neuen Wasserspiele- und Erlebnisparks, einer der beeindruckendsten Wasserschauplätze Kärntens, gehören zu den Höhepunkten. Die Post geht bei Familie Pirker aber auch bei den Partys, Indianerfesten, beim Lagerfeuer am Fluss, beim Singen und Tanzen und beim Ponyreiten ab!

Familie Beck hat den Bogen raus!
Im Sporthotel Beck in Brand (Vorarlberg) dreht sich alles um das Erlebniscamp für Kinder und das tolle Reitangebot für alle Pferdenarren. Ab 6 Jahren gibt's außerdem Unterricht im Bogenschießen mit eigenem 3D-Parcour, Köcherbau, Fischen mit Insektenkunde. Das Urlaubs-Highlight ist das Übernachten im Heu oder Shoshonen-like im Indianer-Tipi.


Kinderhotels Europa:
Vom Zirbenbett ins Bobby-Boot.

Urlaub in den Kinderhotels Europa ist gesundheitsfördernd. Er bedeutet nämlich ganzheitliche Erholung für den gesamten Organismus, für das Immunsystem und für die Atemwege. Einatmen - ausatmen - und ab in den Urlaub! 48 Mal in Österreich, Deutschland und Südtirol.

Heidi schläft im Zirbenbett!
Im alpinen Kärntner Kinderhotel Heidi-Hotel Falkertsee schläft man seit dem kürzlich erfolgten Ausbau in Zirbenbetten. Das duftende Zirbenholz erspart dem Körper eine ganze Stunde Herzarbeit und die Erholung im Schlaf wird dadurch gefördert. Die bessere Nachterholung geht mit der reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher. Gute Nacht!

Die Habachklause ist immun gegen Allergien.
Bei Kindern, deren Abwehrkräfte noch reifen müssen, schlägt das Immunsystem leider oft den Weg eines „allergischen Irrweges" ein. Deshalb sind die Kinderbettdecken und Pölster im Kinderhotel und Bauernhof-Resort Habachklause (Salzburger Land) aus allergiefreien Materialien. Der Küchenchef bereitet die Nahrungsmittel frisch aus Bioprodukten zu. Auf der eigenen Babyspeisekarte findet man allergenarme Babynahrung der Marke HIPP.

Der Bruckwirt hat den längeren Atem!
Grasi, das Maskottchen vom Kinderhotel Bruckwirt in Obermühl (Oberösterreich) kann ganz beruhigt durchatmen: Das Soledampfbad beruhigt die gestressten Atemwege der kleinen Gäste. Die Hits der Kids sind die neue Fun-Court-Anlage und die überdachte Außenanlage mit Bobby-Booten.

Tschüss mit „ü" ihr Milben!
Milben? Schimmelpilze? Auf 1.750 Metern Höhe beim Jägerwirt auf der Turracher Höhe (Kärnten/Steiermark) Fremdwörter. Die Pollen- und Feinstaubbelastung ist auch geringer als unten im Tal. Damit sind kleine wie große Gäste gleich im doppelten Sinne „voll auf der Höh`"!


Kinderhotels Europa:
Klingende Kokosnüsse und brabbelnde Babies.

Wer sagt, Wellness ist nur was für Eltern? Eben! Die Kinderhotels haben die Ansprüche der Babies und Kinder längst erkannt und bieten herrliche Verwöhn- und Relaxprogramme schon für die Kleinsten. Ohmmmm...

Auch Teenies wollen relaxen.
Auch junge Knochen und junge Haut haben ein Recht auf das volle Verwöhnprogramm: In Dilly`s Wellness-Hotel in Windischgarsten (Oberösterreich) gibt es deshalb das Jugend-Relax-Paket mit einer Entspannungsmassage, einem Heubad und einer Gesichtsreinigung. Das Jugend-Lady-Paket glänzt mit Aloe-Vera-Ganzkörperpackung und einer Maniküre schon ab EUR 78,-.

Wer hat die Kokosnuss geklaut?
Auch ganz junge Haut kann sauer werden. Deshalb bietet das Cavallino Bianco im Grödnertal (Südtirol) Gesichtsbehandlungen, speziell für die jugendliche Haut. Light Beauty ist eine Pflegepackung für den Körper auf Basis von wohlriechenden Vanilleblüten, Kokosnuss und Avocado.

Kleine Füßchen hören auf die innere Stimme!
Im kleinen aber feinen Kinderhotel Replerhof (Osttirol) hört man auf die innere Stimme. Hier relaxt man in der Xsund- und Vitaltenne beim ganzheitlichen Wellnessurlaub. Babies und Kleinkinder verwöhnt Dipl. Wellnesscoach Carina mit Kommunikations- und Bewegungstherapie sowie mit Reflexologie für Baby- und Kleinkindfüße.

Auch Babies wollen geknetet werden!
Babies haben in der Alpenrose nicht nur gut krabbeln und brabbeln. Babyayurveda ist die Spezialität im Family Spa Resort Alpenrose in Lermoos (Tirol). Bei der ältesten medizinischen Wissenschaft, der Chandana Baby Ayurveda, wird mit warmen Ölen sanft von Kopf bis Fuß massiert.

Das klingt nach Entspannung!
Im burgenländischen Apartment Hotel Semi in Lutzmannsburg genießen Kids die Klangschalenbehandlung. Dabei werden  Messingschalen auf Füße, Hände, Bauch und Rücken gelegt und leicht angeschlagen. Das angenehme Vibrieren im Körper fördert die Körperwahrnehmung, die Selbstheilungskräfte und löst Verspannungen.

FantASIAtisches auf der Turracher Höhe.
Im neuen „Bali Privat Spa" im Jägerwirt auf der Turracher Höhe (Kärnten/Steiermarkt) genießen Sie balinesische Wellness-Behandlungen allein oder zu zweit. Zwei Stunden lang wird man mit Ganzkörpermassagen und der wohltuenden Dampfdusche verwöhnt. Die herrlichen Düfte im verwendeten warmen Öl und die indonesische Musik lassen einen glauben, man wäre mitten im Regenwald gelandet.

Die Kinderhotels Europa
Seeblickstraße 49a
A 9580 Villach/ Drobollach
T +43(0)4254/ 44 11
F +43(0)4254/ 45 55
e-mail : office@kinderhotels.com 
www.kinderhotels.com

Saved list

Add your favourites to the Saved list by clicking on the heart symbol.