Heiltees für Kinder & Säuglinge

Winterzeit ist Tee-Zeit

Schon seit Jahrtausenden wird Tee auf Grund seiner wärmenden und heilenden Wirkung geschätzt. Besonders im Winter gehören Tees zu den beliebtesten Getränken. Auch Kindern bekommen die wohltuenden Heißgetränke gut. Finden Sie die richtigen Teesorte für Ihren Nachwuchs!

Nicht nur im Geschmack, besonders auch in der Wirkung unterscheiden sich Tees voneinander. Als einfache Hausmittel bewähren sie sich bestens gegenüber künstlichen Medikamenten indem sie Beschwerden jeglicher Art auf natürliche Weise lindern.

Die besten Teerezepte für Kinder

Die Kinderheilkunde empfiehlt Tee, schon ab dem Säuglingsalter als Hausmittel zu verwenden – besonders bei Erkältungen.

Zu den besten Heiltees bei Erkältungen von Säuglingen zählen unter anderem Lindenblüten, Holunderblüten, Kamillenblüten oder auch Mädesüßblüten. Bereits ein Teelöffel in 50 ml Wasser mehrmals täglich schafft Linderung. Für eine Schwitzkur bei Kleinkindern ab 1 Jahr empfehlen Gesundheitsexperten Holunderblüten- oder Lindenblütentee.

Heiltees gegen Atemwegsinfekte: Holunderblüten, Schlüsselblumenblüten, Königskerzenblüten oder Enzianwurzel. Auch hier reicht ein gehäufter Teelöffel auf eine Tasse mehrmals täglich.

Die richtige Zubereitung

Brühen Sie die jeweilige Teemischung mit kochendem Wasser auf, meist etwa einen Teelöffel Tee auf 250 ml Wasser.

Good to know: Heiltees sollten immer abgedeckt ziehen, damit die heilenden ätherische Öle im Wasser bleiben. Kühlen Sie den Tee anschließend auf Trinktemperatur ab – Überprüfen Sie die Wärme mit der Wangenprobe.

Die Art der Anwendung

Stillende Mütter können selbst mehrmals täglich eine Tasse des Heiltees trinken, ansonsten verabreichen Sie den Tee pur im Fläschchen, zum Beispiel vor der Flaschenmahlzeit. Sie können den Tee auch der Milchflasche beimengen.

Die richtige Lagerung von Tee

Heilkräuter und Teemischungen sollten vor allem kühl und dunkel gelagert werden. Achten Sie auch auf das Verfallsdatum.

Auch in vielen Kinderhotels Europa finden Sie spezielle Angebote für den Urlaub mit Baby vor, wie beispielsweise eine Elternküche mit Kühlschrank, Fläschchen oder den 24-Stunden-Arztservice und vieles mehr. Für den Fall einer Erkrankung Ihres Kindes, können Sie auf der Suche nach einem Ferienhotel für den ersten Urlaub mit Baby auf Nummer Sicher gehen und anhand des Hotelfinders das Kinderhotel mit dem besten Babyservice wählen.

Foto: common wiki

Saved list

Add your favourites to the Saved list by clicking on the heart symbol.