Checkliste: Was sollte in die Jausenbox Ihres Kindes?

Gesunde Jause für den Kindergarten & die Schule

Besonders bei Kindern und Jugendlichen, die sich noch im Wachstum befinden, spielt eine gesunde und ausgewogene Ernährung eine große Rolle. Eine ausreichende Zufuhr von ausgewählten Nährstoffen und Energielieferanten fördert das Wachstum und gewährleistet die gesunde körperliche, wie geistige Entwicklung Ihres Kindes. Zudem wird in der Kindheit die Basis für das weitere Essverhalten Ihres Kindes gelegt, diese sollte im Hinblick auf eine glückliche Zukunft wohl überlegt sein.

Welche Lebensmittel sich ideal für die Jausenbox Ihres Kindergarten- oder Schulkindes eignen lesen Sie hier.

Weil man ist, was man isst

Eine ernährungsphysiologisch ausgewogene Ernährung trägt wesentlich zum Wohlbefinden bei, stärkt die körperliche und geistige Ausdauer Ihres Kindes und nimmt Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung, indem sie das zukünftige Essverhalten Ihres Sprösslings prägt.

Anstatt die Ernährung Ihres Kindes dem Angebot im Supermarkt oder der Schulkantine zu überlassen, empfiehlt es sich daher, sich selbst um die tägliche Jause im Kindergarten oder in der Schule zu kümmern.

Checkliste für die Jausenbox

Die Jause Ihres Kindes sollte u.a. folgende Lebensmittel beinhalten:

  • Frisches Obst & Gemüse
  • Fett- und Zuckerarme Milchprodukte
  • Vollkorn- oder Mehrkornbrot (Verzichten Sie wenn möglich auf helle Brotsorten)
  • Hülsenfrüchte
  • Ausreichend Wasser / ungesüßte Kräuter- und Früchtetees

Verzichten Sie so gut es geht auf Süßigkeiten, Zuckerhaltige Lebensmittel, Fleisch, Fisch und Eier sowie auf unnötige oder versteckte Fettlieferanten. Portionieren Sie die Lebensmittel in kleine Häppchen – Kinder brauchen – im Gegensatz zu Erwachsenen eine geringere Menge, aber dafür öfter am Tag.

Jausen-Rezepte für gestresste Eltern

Sie finden im stressigen Alltag nicht die Zeit, aufwendig vorzukochen? Mit diesen simplen Jausen-Vorschlägen zaubern Sie im Nu den perfekten Mix aus gesundem Essen in die Jausenbox Ihres Kindes:

Kressebrot: Bestreichen sie eine Scheibe Roggen- oder Vollkornbrot mit 1 EL Topfen (wahlweise Hüttenkäse oder ähnlichem) und belegen Sie das Brötchen beispielsweise mit Gurkenscheiben. Abschließend mit Kresse bestreuen und fertig!

Müsli: Aus etwas Naturjoghurt, Milch und einer Müslimischung zaubern Sie die Basis des Müslis. Für den nötigen Energie- und Vitaminkick geben Sie beliebig Früchte der Saison bei, auch Nüsse bieten sich als tolles Extra an.

Vitamintopfen: Vermengen Sie 250 g topfen mit ein wenig Milch und geben Sie eine klein geschnittene Paprika, 1 Essiggurke, eine klein gehackte Zwiebel sowie ½ Apfel und 2-3 Radieschen hinzu. Eine Prise Salz verfeinert den köstlichen Aufstrich, der auf dunklem Kornbrot am besten schmeckt.

Gesunde Küche in den Kinderhotels

Auch im Urlaub müssen Ihre Kinder nicht auf die gewohnt-gesunde Ernährung verzichten. In allen Kinderhotels finden Sie ein ausgewogenes und gesundes Angebot an köstlichen Kindergerichten vor, sowie frisches Obst und Gemüse aus der Region. Sie werden sehen, auch gesundes kann bei Kindern an Beliebtheit gewinnen, wenn es Kind gerecht „verpackt“ und lecker zubereitet wurde.

Foto: photocase.com

Saved list

Add your favourites to the Saved list by clicking on the heart symbol.