Urlaubspackliste für den Familienurlaub

Die erste Reise als kleine Familie

Erste Male sind immer aufregend. Und so ist auch der erste Urlaub mit einem Baby oder Kleinkind. Plötzlich reist man nicht mehr alleine oder als Pärchen, sondern muss vor allem auch für ein drittes Familienmitglied mitdenken und packen. Um auf keinen Fall auf die wichtigsten Urlaubsutensilien zu vergessen, kann eine Liste hilfreich sein.

Das Wichtigste zuerst: Vergessen Sie niemals das Lieblingsstofftier Ihres Babys!

Allgemeine Dokumente

Dinge, ohne die Sie nicht reisen können:

  • Jegliche Ausweispapiere aller Familienmitglieder
  • Bargeld, EC-Karte & Kreditkarte(n)
  • Mobiltelefon & Ladegerät
  • Fotoapparat & Ladegerät & Ersatzakkus
  • Karte bzw. Navigationsgerät
  • Versicherungskarten
  • Führerschein

Babybedarf

Für den besten Reisekomfort Ihres kleinen Zwerges, dürfen einige Dinge nicht fehlen:

  • Windeln (ggf. Schwimmwindeln)
  • Schnuller (im Plural)
  • Babytrage
  • Kinderwagen / Buggy
  • Hoher Sonnenschutz für Babys / Hut, …
  • Lätzchen
  • ggf. Babyphone
  • Babynahrung
  • ggf. Reisebett

Reiseapotheke

Besonders im Urlaub mit Kindern und Babys sollte immer eine Reiseapotheke mitgeführt werden, ergänzen Sie diese gegebenenfalls mit:

  • Heftpflaster
  • Kühlgel gegen Insektenstiche
  • Fieberzäpfchen
  • Thermometer
  • Fiebersaft
  • Mittel für Zahnungsbeschwerden
  • Mittel gegen Durchfall
  • Desinfektionssprach
  • Individuell abgestimmte Medikamente

Für unterwegs

Ob Sie eine längere Auto- Zug- oder Busfahrt, oder auch einen Flug vor sich haben, sollte auf Folgendes nicht vergessen werden:

  • Verpflegung & Snacks & Getränke
  • Hörspiele, Lieblingsmusik
  • Mal- und Spielsachen, Kinderbücher, …
  • Kissen / Nackenkissen
  • Abfalltüte
  • Wechselkleidung für die Kids
  • Kleingeld für Raststätten-Toiletten
  • Wickeltasche
  • Notration an Fertigmilch
  • Kuscheltiere
  • Thermoflasche mit heißem Wasser
  • Sonnenblenden für das Kinderfenster
  • Wickelunterlage
  • Feuchttücher
  • Spielzeug

Kleidung

Packen Sie je nach Wetterlage und Urlaubslänge, ob Badeurlaub oder Wanderurlaub, genügend Wechselkleidung für das Baby ein. Und vergessen Sie nicht auf Sportzubehör wie Fahrradhelm, feste Schuhe, Bikini, etc.

Unterhaltung und Spiele

Damit auch garantiert keine Langeweil im Urlaub aufkommt, sollten Sie nicht auf genügend abwechslungsreiche Spielsachen für Ihr Baby oder Kleinkind vergessen. Ob Kuscheltiere, Spielzeug für die Sandkiste, Musik, Laufrad, Wasserspielzeug, …

Für die Eltern

Aber auch Unterhaltung für Mama und Papa darf nicht fehlen: Karten, Brettspiele, Federballset, MP3-Player, Bücher, Zeitschriften, Laptop, Reiseführer, Sport-Equipment, Laufschuhe, etc.

Sonstiges

  • Persönliche Kosmetika & Pflegeprodukte
  • Picknickdecke
  • Tagesrucksäcke
  • Strandtücher
  • Nachtlicht / Taschenlampe
  • Stillkissen
  • Kühlbox
  • Fliegengitter / Insektenspray, Moskitonetz, …
  • Verdunklungsvorhänge
  • Regenschirm
  • Spieluhr

„Baby perfect“ Urlaub in den Kinderhotels Europa

Zahlreiche Mitgliedsbetriebe der Kinderhotels haben sich auf Angebot im Bereich „Urlaub mit Baby“ spezialisiert und wissen daher genau, was Eltern und Kind im ersten gemeinsamen Urlaub brauchen. Hier werden die Bedürfnisse der Eltern nach Ruhe und Zweisamkeit genauso berücksichtigt, wie die des Babys, das in der professionellen Babybetreuung bestens versorgt wird.

Neben bester Babyausstattung und komplettem Service inklusive 24-Stunden-Arztservice und vielem mehr, genießen Sie im Familienurlaub mit den Kinderhotels in Österreich, Deutschland, Kroatien und Italien unter anderem auch den Vorteil, transparenter kosten mit der All Inklusive-Verwöhnpension.

Saved list

Add your favourites to the Saved list by clicking on the heart symbol.