Der Berg ruft...

Jetzt, wo sich die Eisheiligen verabschiedet haben, die Tage länger und wärmer werden gibt es kaum etwas Schöneres, als mit Kindern die Natur zu entdecken. Für alle, die es in die Berge zieht, haben wir ein paar gute Tipps, wie das Wandern mit Kinder zu einem wunderschönen Erlebnis für die ganze Familie wird.

1. Die Vorbereitung

Neben einer Jause und genügend zu Trinken sollte süße „Motivation“ nicht fehlen. Gummibärchen oder Schokolade helfen auch ganz müden Kindern schnell wieder auf die Beine. Studentenfutter oder Gemüsesticks gibt es als gesunde Alternative. Außerdem ein Muss in jedem Wanderrucksack: Sonnencreme, Kappen, Regenjacken, Pflaster und für alle die höher hinaufwollen sogar Mützen und Handschuhe. Das Wetter in den Bergen kann schnell umschlagen und warme Kleidung ist da besonders wichtig. Gutes Schuhwerk nicht vergessen, am besten knöchelhoch und mit guter Sohle.

2. Die Routenplanung

Sie kennen sich in Ihrem Urlaubsgebiet schon gut aus? Perfekt. Für alle, die unsicher sind, an der Rezeption gibt es meist gute und hilfreiche Tipps für Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Generell gilt: Lieber einfach anfangen und auf keinen Fall zu weite Gehwege einplanen, damit die Kinder nicht die Lust am Wandern verlieren. Gute Wanderkarten sind wichtig, um sich unterwegs orientieren zu können. Wasserspielplätze am Berg oder eine Alm mit Kühen sind als „Belohnung“ nach einem kurzen Marsch perfekt. Viele Kinderhotels bieten übrigens geführte Wanderungen an. Und wenn mehrere Kinder dabei sind, macht es am Berg gleich doppelt Spaß.

3. Der Weg ist das Ziel

Einen kleinen Natur- und Pflanzenführer in der Tasche zu haben ist immer gut. So kann man unterwegs Pflanzen und Tiere benennen und suchen. Wer mit Kindern unterwegs ist, darf ruhig die Langsamkeit genießen. Kinder sind kleine Entdecker – der Weg ist das Ziel! Viele kleine Pausen unterwegs, kreatives Spielen mit Steinen oder an kleinen Flussläufen macht meist nicht nur den Kleinen Spaß. 

Pauschalen zu diesem Blogpost

Winter-Super-Spar-Pauschale

  Skihits for kids: 06. bis 18. Januar 2020, 15. März bis 13. April 2020 *Skipass für Kinder bis 9,99 Jahre * Skikurs 3 Stunden (1:00 bis 13:00 Uhr) * Ski-Snowboardausrüstung (inkl. Skischuhe und Skihelm) Zum unschlagbar günstigen Preis von € 32,00/Kind und Tag   Zusätzlich zu nawu`s all inklusive Pension tolle Rabatte und Mehrwertleistungen * 40% auf nawu`s Kleinkindskischule beim Hotel * 40% auf Freds Swim Academy * 1x Wasch-, 1x Trockner-, 1x Solariummünze  * Gratis Babyschwimmen  
ab € 1.470,00
Super Spar Angebot: 7 Tage urlauben und nur 6 Nächte zahlen

Zusätzlich zur nawu Inklusivepension: 40 % auf Freds Swim Academy, 1 Baby-Kleinkindschwimmen gratis, 1 Wasch- 1 Trockner- 1 Solariummünze gratis, 1   Bade-Schwimmwindeln alle 2 Tage gratis, Kinderwagentaugliche Familienwanderung, Abenteuer Fluss (Kleinkindertauglich), 1 Babysitterdienst Abends bis 22.00 Uhr (für Saunanacht, Kino, ....) Viele nawu Abenteuer für kleine Kinder und natürlich auch die Erwachsenen und die nawu Inclusive Card  mit noch mehr Leistungen
ab € 1.470,00

Suchen Sie ein bestimmtes Hotel?

zur Hotelsuche
nach oben

Merkliste


Fügen Sie Ihre Favoriten in die Merkliste hinzu, indem Sie auf das Herz-Symbol klicken.