5 heiße Tipps für kalte Tage

Auch wenn draussen frostige Temperaturen herrschen - mit diesen Ideen wird Ihren Kids auch auf der Piste wieder warm...

​1. Ein Schluck warmer Tee
Eine kleine Thermosflasche mit warmem Tee gehört bei diesen Temperaturen auch in jede Jausentausche beim Skikurs. In den Kinderhotels hilft man Ihnen gerne bei der Vorbereitung. Wichtig, Tee so weit abkühlen lassen, dass man ihn sofort trinken kann. Macht nicht nur einen warmen Bauch, sondern wärmt auch wunderbar die kleinen Hände.

2. Handwärmer auf fremder Mission
Kennen Sie die kleinen Handwärmer Wärmpads? Die sind absolut perfekt, um ein zweites Paar Socken oder Handschuhe im Rucksack über Stunden schön warm zu halten. Nach einer Jausenpause dann in die vorgewärmten Socken zu schlüpfen oder bei kalten Händen einfach gegen neue, warme Handschuhe aus dem Rucksack zu tauschen: Unbezahlbar. Einfach die Handwärmer knicken damit sich die Wärme entwickeln kann, in die Socken oder Handschuhe stecken und ab damit in den Rucksack.

3. Genügend Pausen einplanen
Ab in die warme Hütte! Bei einem Kakao für die Kleinen oder einem feinen Tee für die Großen tauen Hände und Füße ganz schnell wieder auf. Was auch hilft sind Schneeballschlachten oder Skigymnastik zwischendurch. Hüpfen, Kniebeugen, Hampelmann - alle ist erlaubt, um schnell wieder warme Füße zu bekommen.

4. Eine Schutzschicht gegen Kälte & Co.
Vaseline oder Wetterschutzcremes (gibt es in Drogeriemärkten) schützen besonders kleine Wangen vor dem eisigen Wind. Großzügig auftragen. Legt sich wie eine Schutzschicht auf die zarte Haut im Gesicht.

5. Zwiebellook und nicht zu eng
Wenn es gar so frostig ist, drauf achten, dass die Kleidung unter dem Skianzug nicht zu eng ist. Etwas lockerer Schichten wärmen besser. Damit es in der Skihütte schnell geht mit dem Aus- und Anziehen ist der Zwiebellook ideal. Die Kinder sollten sich ganz einfach selber aus und anziehen können. Wer drin noch zu warm verpackt ist, friert dann draussen leichter. 

Pauschalen zu diesem Blogpost

Super Spar Angebot: 7 Tage urlauben und nur 6 Nächte zahlen

Zusätzlich zur nawu Inklusivepension: 40 % auf Freds Swim Academy, 1 Baby-Kleinkindschwimmen gratis, 1 Wasch- 1 Trockner- 1 Solariummünze gratis, 1   Bade-Schwimmwindeln alle 2 Tage gratis, Kinderwagentaugliche Familienwanderung, Abenteuer Fluss (Kleinkindertauglich), 1 Babysitterdienst Abends bis 22.00 Uhr (für Saunanacht, Kino, ....) Viele nawu Abenteuer für kleine Kinder und natürlich auch die Erwachsenen und die nawu Inclusive Card  mit noch mehr Leistungen
ab € 1.470,00
Skizwergerlwoche im Jänner und März

  INKLUSIV-LEISTUNGEN:  7 Übernachtungen zum Preis von 6 ½ mit rundum Wohlfühl-Vollpension 3 Halbtage Kinderskikurs für Kinder ab 3 Jahren (in der Kinderskischule Magic Snow im Familienskigebiet Riesneralm) Familienfackelwanderung durch die verschneite Winterlandschaft 1 gemütliche Après Familien-Ski-Einkehr auf der Oxenalm Mehrmals wöchentlich Hatha Yoga mit Einflüssen von Kundalini und Yin Yoga 400 m2 Wellnesslandschaft mit Verwöhn-SPA (Hallenbad, Kinderhallenbad mit Spielbereich, Saunen, Dampfbad, Tepidarium, Ruhebereichen, uvm.) Gratis Transfer mit hoteleigenem Bummelzug zum Familienskigebiet Riesneralm (das Auto kann so den ganzen Urlaub über stehen bleiben) Gratis Rodelverleih   Inklusive Kinderbetreuung mit Mehrwert:  6 x wöchentlich kostenlose Ganztags-Kinderbetreuung im Wald-Kinder-Club für Kinder ab 3 Jahren (So-Fr von 09.30 Uhr – 20.00 Uhr) Kostenlose Kleinkinderbetreuung für Kinder zwischen 1-2,99 Jahre (So-Fr von 09.30 Uhr – 15.00 Uhr) Spezielle Babybetreuung bis 1 Jahr auf Anfrage (gegen Stundenpauschale) Einzigartiges Natur-Erlebnisprogramm für alle Altersstufen mit Ponyreiten, Mini-Bauernhof, Indoor-Bewegungsräumen, Kreativstudio, Kino, Disco, Rodeln, uvm. Große Auswahl an Kinderausstattung für die Zimmer auf Wunsch kostenlos verfügbar   Ihr AKTIV-FAMILIENURLAUB im Winter:  Das Familienskigebiet Riesneralm liegt nur 300 m vom Hotel entfernt, mit Skiabfahrt bis zum Hotel Kinderskischule „Magic Snow“ mit Gratis-Bummelzug oder vom Hotel auch zu Fuß erreichbar Naturrodelbahn der Mörsbachalm unmittelbar vorm Hotel Kilometerlange Langlaufloipe durch die Winterlandschaft des Donnersbachtals Winterspaziergänge im Bergdorf Donnersbachwald Schneeschuhwandern in der unberührten Natur Tourenskigehen zu den Berggipfeln der Niederen Tauern  
ab € 1.470,00

Suchen Sie ein bestimmtes Hotel?

zur Hotelsuche
nach oben

Merkliste


Fügen Sie Ihre Favoriten in die Merkliste hinzu, indem Sie auf das Herz-Symbol klicken.