Die Kinderhotels gehen baden!

Viele der Kinderhotels Europa haben rechtzeitig vor dem Sommer Wasserattraktionen, ja sogar ihren eigenen See vor der Hoteltüre zu bieten. Zum Angeln, Planschen, Reinrutschen, Stranden, Schatzsuchen, Sonne rein lassen. Oder einfach nur zum Abtauchen...

Anglerglück für Lausbuben.
Der Heidisee, das Fischerparadies für kleine und große Lausbubenfischer, liegt direkt vor der Haustür des Heidi Hotels Falkertsee in Kärnten, in 1.800m Seehöhe am Falkert.  Gemeinsam mit Heidi und Peter suchen große und kleine Petrijünger ihr Anglerglück. Beim anschließenden Holzkohlengrill verkostet die ganze Familie knusprige Gebirgsforellen. Bei der Frigga- und Kaiserschmarrnparty kommen auch alle, die das deftige lieben auf ihre kulinarische Rechnung.

Der Schatz vom Silbersee.
Kärnten hat ab Mai 2006 eine neue Wasserattraktion zu bieten: Den neuen „Hubsi Hu`s Badesee" bei Europas 1. Baby- und Kinderhotel in Trebesing. Hier heißt es dann nämlich für die kleinen Schurken und Häuptlinge, auf den Spuren von Karl May den Schatz im Silbersee zu bergen. Unendlich viel Action gibt's aber auch im Babybeachclub, im Kinderplansch- und Matschbereich, am Abenteuerspielplatz und in der Indianercity. Eltern lieben das Sonne tanken auf der Elternsonnenterrasse.

Dicke Fische im Turracher See.
Während Mütter die wohlverdiente Ruhe im Outdoorpool mit Blick über den Turracher See genießen, versuchen die kleinen und großen Fischer gemeinsam mit dem Turracher Angelkönig ihr Glück bei den Forellen und Saiblingen. Ende Juli und Ende August gibt`s speziell für Singles mit Kindern im Seehotel Jägerwirt (Steiermark) besonders günstige Single-Tarife und Top-Programme.

In Unken geht die Post ab.
Der kleine, vollbiologische Achensee (eine Miniaturausgabe des originalen Achensees), direkt beim 5-Smileys-Familien Erlebnis Hotel Post in Unken (Salzburg), und ganz in der Nähe vom hoteleigenen Kinderbauernhof, ist gaaaaaanz groß. Schließlich kann er mit einer 80 Meter langen Riesenrutsche und genauso großem Wasserspaß aufwarten.

Gestrandet am warmen Klopeiner See.
Das Baby- und Kinderhotel Sonnelino liegt direkt am warmen, beliebten Klopeiner See (Kärnten). Nach ausgedehnten Wander-, Trekking- oder Mountainbike-Touren freuen sich die Gäste auf einen Sprung in den Badesee, auf das Kneipprondeau und die Ruheinsel. Kleine Gestrandete lieben das flach abfallende Ufer und den maritimen Sandstrand im Süden Kärntens.


Kinderhotels Europa:
Die Kinderhotels geben einem Berge!

Bei den Kinderhotels geht's mit großen und kleinen Gästen jetzt steil nach oben. Je nach Wunsch auf Lamas, den eigenen Urlaubspferden, oder auf In- und Outdoor-Kletterwänden.

Die Kamele der neuen Welt.
Der Berg ruft. Das Abenteuer und die Gäste. Und nicht zu vergessen die Lamas. Ins Familienhotel L(M)ärchenwald im Pitztal (Tirol). Auf ihnen durchstreifen nämlich Kids ab 10 Jahren bei 1- bis 2-Tagestouren mit Zeltübernachtung die Tiroler Bergwelt. Ziel der Tour ist eine Almhütte mit köstlicher Brettljause und natürlich auch Stärkungen für die Lamas. Statt einer Wandernadel gibt's als Belohnung eine Urkunde. Denn nach so viel Anstrengung darf man sich stolz „Lamero" nennen.

Unser bestes Pferd im Stall. 
Im Kinderhotel Beck in Brand in Vorarlberg hat jedes Kind sein eigenes, ihm zugeteiltes Pferd. Dazu gehört auch die komplette Ausrüstung, das tägliche Striegeln und Pflegen, täglicher Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. Der erste gemeinsame Ausritt auf über 1.000m Höhe und das spannende Abschlussturnier sind die Krönung des Urlaubs. Nicht zu vergessen das romantische Abendessen am Lagerfeuer, das Bogenschießen und das Schlafen im Heustadl.

Immer an der Wand lang.
Im Kinderhotel Appelhof in Mürzsteg (Steiermark) gehen kleine und große Alpinisten die Wände hoch. In- und Outdoor wird geklettert, ohne natürlich auf die wichtigen Sicherheitsaspekte zu vergessen. Unter fachkundiger Anleitung geht's dann sogar ins Gelände. Unerschrockene wagen sich auf Nacht-expeditionen, gehen den „Gruselwalk" und überqueren Flüsse. Manche Gäste seilen sich sogar ab...
 
Apartment Hotel Semi:
Die beste Verbindung im Urlaubs- und Burgenland.
Das junge Apartment Hotel Semi ist das erste Kinderhotel mit direktem Zugang zur Sonnentherme Lutzmannsburg. Wellness vor der Türe, Wellnessoasen aber auch indoor.

Die sanfte, pannonische Landschaft und das einzigartige milde Klima verbinden im jungen Apartment Hotel Semi Familienurlaub, Wellness und Thermengenuss zu einer harmonischen Einheit. Apropos verbinden: Zur Therme geht's gleich im Bademantel, denn das 4-Smiley-Kinderhotel ist durch einen unterirdischen Gang mit der Sonnentherme Lutzmannsburg verbunden.

Die Sterne vom Himmel holen.
Um tief zu entspannen, greifen große Gäste gerne nach den Sternen, in der Ruheoase unter dem Sternenhimmel mit eigener Teebar. Im Wellness-Paradies gibt es aber durchaus Irdisches wie Sauna, Dampfbad, Massage oder ein K&K-Bad in der Kupferkaiserwanne, Pflegeprogramme für „Sie" und „Ihn", und Energetisches wie die Magnetfeldresonanztherapie.

Gute Kinderstube.
Kinder dürfen sich hier austoben, während sich die Eltern Ruhe gönnen. Das Semi-Urlaubsprogramm ist auf alle Fälle abwechslungsreich genug: Runter vom Trampolin, rein in die Kindertöpferei, raus zur Laternenwanderung, hin zum Zwergen-Gemüsegarten, „Dabei sein ist alles" bei der Kinder-Olympiade, Tiere hautnah im Streichelzoo begreifen, Köstliches grillen, schlafen im Zeltlager im Garten etc.

Funny Waters.
Hat man die Sonnentherme Lutzmannsburg im Bademantel erreicht, geht es quietschvergnügt weiter: Babies genießen das abgestufte Baby-Becken, das Flachwasser- und Kinderspielbecken, die Babyrinne, den Schlafraum, das Babylagunenbecken, den Bubblepool, die Stilwaben und den Wickeldom. Im Aktivbereich „Funny Waters" darf einem das Herz nicht gleich in die Badehose rutschen. Denn hier geht es rund auf Speedy und Twister, Europas längste Indoor-Wasser-Rutschen und im Wellenbecken. Trockenen Fußes erreicht man Stonehenge, den Erlebnis-Spielplatz mit Schaukeln, Wippen und Klettergarten. Auf der Ralleybahn trainieren Drairadler-Schumis. Die Ruhetherme „Silent Dome" lädt große Wasserratten ein zum Träumen, Schlafen und Lesen.
 
Ginas Baby- und Kinderhotel:
1001 Nacht am Faaker See!
Ginas Baby- und Kinderhotel holt Dubai nach Kärnten. Ab sofort steht den Gästen in den Luxus Captain Suiten ein eigener Urlaubsbutler zur Seite, der alle Wünsche von den Augen abliest.

Gina, die ihre kleinen und großen Gäste ja schon bislang auf höchstem Niveau, nämlich mit 5-Kinderhotels-Smileys verwöhnt, war vor kurzem selbst auf Urlaub, und zwar auf der 7-Sterne-Luxus-Halbinsel Dubai. Und genau von dort hat sie die Idee mitgenommen, ihre Gäste in den 124m2 großen Luxus Captain Suiten in Ginas Baby- und Kinderhotel wie Scheichs zu bedienen: 
Mit einem eigenen Urlaubsbutler à la Morgenland, der der ganzen Familie alle Wünsche von den Augen abliest.

Wunschlos glücklich.
Ab dem Sommer 2006 genießt jede Familie in den Luxus Captain Suiten das volle Verwöhn-Service eines Butlers. Scheich el Gerhard (Anmerkung: Hotelier Gerhard Stroitz): „Zu unseren neuen Butler-Leistungen zählen das Suitenservice, das Checken und Koordinieren von Wellnessterminen und Ausflügen, der Kinderbetreuung und dem Kinderschwimmen. Selbst die Autowäsche wird vom diskreten Diener erledigt. Und auch das Autofahren, schließlich müssen verwöhnte Urlaubsgäste bei uns nicht selbst chauffieren."

Gina gibt Gas.
Und Action... Die vielen Abenteuerprogramme, die im Ginas Baby- und Kinderhotel geboten werden, koordiniert ebenfalls der Urlaubsbutler. Dazu zählen u.a. die Wasserolympiade, das Ritter-Spektakel und die schottischen Highlandgames.

Merkliste

Fügen Sie Ihre Favoriten in die Merkliste hinzu, indem Sie auf das Herz-Symbol klicken.