Pelziger Familienurlaub

Pelziger Familienurlaub 

Bei den Kinderhotels Europa geht es in den Ferien tierisch zu – 

Pferdediplome und Tierführerscheine für Kids 

Streicheln, kuscheln und füttern: Beim Thema Pferde, Kaninchen oder Katzen schlagen Kinderherzen höher. Der richtige Umgang mit unseren vierbeinigen Freunden will aber gelernt sein. Viele Mitgliedsbetriebe der Kinderhotels Europa setzen daher auf lehrreiche Programme mit Tieren und bieten mehr als nur den Streichelzoo. Der Tierführerschein sorgt dafür, dass Pony und Hase richtig behandelt werden. Bei einer Tierpatenschaft während des Urlaubs kann ausprobiert werden, wie es ist, Verantwortung für ein Tier zu übernehmen. Außerdem lernen Kinder Pferde richtig zu striegeln oder erfahren in Hasenhausen alles Wissenswerte über die lustigen Langohren. Weitere Informationen gibt es unter www.kinderhotels.com. 

Beim Tierführerschein im Kinderhotel Ramsi in Hermagor, Kärnten, lernen die Kinder alles über die Tiere im Kinderhotel. Über die Kaninchen erfährt man, wie sie am liebsten gehalten werden, wie man sie streichelt, pflegt und was sie gerne fressen. Anschließend erzählt Kinderbetreuerin Andrea von den „großen“ Tieren auf dem Hotelgelände, wie zum Beispiel von den indischen Zebu-Rindern, den Ponys und Minipferden, vom Esel, den Kamerunschafen und Bergziegen. Damit bei aller Theorie auch die Praxis nicht zu kurz kommt, werden die Tiere zum Schluss gestriegelt und geputzt. Den Ramsi-Tierführerschein erhalten die Kinder, die über alle Tiere im Hotel bescheid wissen. Der Führerschein wird in Form einer Zimmerkarte ausgegeben. Damit haben die Kinder am Nachmittag dann jederzeit die Möglichkeit die Tür zur Hasenvilla aufzumachen, um mit den Hasen zu kuscheln. Eine Übernachtung im Kinderhotel Ramsi kostet ab 54 Euro für Erwachsene und für Kinder ab 35 Euro und beinhaltet All-Inklusive-Verpflegung. 

Im Kinderhotel Hubertushof in Hermagor in Kärnten werden Mädchenträume wahr. Beim Pferdediplom für Kinder ab sieben Jahren lernen Interessierte den richtigen Umgang mit Pferden: Pferdepflege, Stall ausmisten, Füttern und Satteln will alles erstmal gelernt sein. Zudem finden Theoriestunden statt und bei kleinen Ausritten darf Erlerntes gleich ausprobiert werden. Zum Schluss dürfen die Kleinen ihr neues Wissen bei der Pferdediplomprüfung unter Beweis stellen und erhalten ihr eigenes Pferdediplom. Kinder sollten zirka fünf Tage lang an der Ausbildung teilnehmen, um echte Profis zu werden, aber auch Kurzurlauber dürfen mitmachen. Eine Übernachtung im Hubertushof kostet ab 52 Euro für Erwachsene und für Kinder ab 25 Euro und beinhaltet All-Inklusive-Pension. 

Bevor es mit der Familie ins Familien-Resort Moar Gut in Großarl im Salzburger Land geht, sollte die Website des Hotels von den Kids genauestens unter die Lupe genommen werden. Hier sind viele Tiere jeweils mit Foto und Namen vorgestellt, für die Kinder während des Urlaubs eine Patenschaft übernehmen können. Zwischen Katzen, Kaninchen, Ziegen, Schafen, Schweinen, Meerschweinchen und Pferden dürfen die Kleinen entscheiden. Vor Ort kümmern die Kids sich dann ausführlich um das Pflegetier. Neben dem Füttern, Pflegen oder dem Saubermachen des Stalles, kommt hier auch das Liebhaben nicht zu kurz. Eine Übernachtung im Moar Gut kostet für Erwachsene ab 120 Euro und für Kinder ab 42 Euro und beinhaltet Feinschmeckerverwöhnpension und natürlich die Tierpatenschaft. 

In Europas 1. Baby- und Kinderhotel in Trebesing, Kärnten, hoppeln die Hasen nicht im Garten, sondern haben ihre eigene Stadt. In Hasenhausen leben putzige Häschen in ihren kleinen Häusern und freuen sich sehr über Kinderbesuch. Beim Füttern und Streicheln erfahren Kinder, was die Tiere mögen und lernen auch, dass ein Haustier nicht nur Spaß, sondern auch Pflicht bedeutet. Hausmeister Alfred, der sich um die Hasen kümmert, ist immer auf der Suche nach kleinen Gehilfen, die ihn bei der Tierpflege unterstützen. Echten Seltenheitswert haben die Wallabees, australische Zwergkänguruhs, die rund um das Baby- und Kinderhotel hüpfen. Sie sind gute Freunde vom Hausmaskottchen und Känguruh Hubsi-Hu. Eine Übernachtung in Europas 1. Baby- und Kinderhotel kostet ab 95 Euro für Erwachsene und für Kinder ab 35 Euro und beinhaltet All-Inklusive-Verpflegung. 

Über Kinderhotels Europa: 

Mit 49 Mitgliedern in vier Ländern gehören die Kinderhotels Europa zu den stärksten Tourismusmarken im Familiensegment. Dank dem gruppeneigenen System der Smiley-Qualitätskriterien sowie regelmäßigen TÜV-Überprüfungen erfüllen sie alle Ansprüche an einen erstklassigen und sicheren Familienurlaub. 

München, 04.Juli 2013 

Für weitere Informationen: 

Karin Stocker / Sabine Schmidberger Siggi Neuschitzer 

STROMBERGER PR Kinderhotels Europa 

Haydnstraße 1 Bad 1 

80336 München 9852 Trebesing 

Deutschland Österreich 

T +49(0)89/189478-80 T +43(0)664/4003000 

F +49(0)89/189478-70 F +43(0)4254/4555 

stocker@strombergerpr.de siggi@neuschitzer.at 

www.strombergerpr.de www.kinderhotels.com 

Merkliste

Fügen Sie Ihre Favoriten in die Merkliste hinzu, indem Sie auf das Herz-Symbol klicken.